25 Mai 2007

Erste Sätze

"Eines Nachts, als der Sommer am tiefsten war, zog ich die Tür hinter mir zu und ging los, so geradeaus wie möglich nach Osten."

"Erst einige Sekunden, nachdem Arthur Daane an der Buchhandlung vorbeigegangen war, merkte er, daß sich ein Wort in seinen Gedanken festgehakt hatte und dass er dieses Wort bereits in seine eigene Sprache übersetzt hatte, wodurch es sofort ungefährlicher klang als im Deutschen."

Groß, - und in strategischer Hinsicht fast unübersehbar war der Flächenraum, auf welchen der Krieg von 1812/1813 geführt wurde, groß waren die Heeresmaßen die man gegen­einander führte und die sich für so verschiedenes Intereße stritten, - groß waren die Ereigniße, die theils dieser Feldzug momentan mit sich führte, theils später noch zur Folge hatte, aber größer noch, und in der Geschichte nicht seines gleichen habend, waren die Verheerungen, Auflösungen und das Dahinschwinden der Kriegsmaßen, die Hunderte von Meilen entfernt wurden, und - solche meist nie wieder sahen.


Wir vom Archiv nannten ihn Fonty; nein viele, die ihm über den Weg liefen, sagten: "Na Fonty, wieder mal Post von Friedlaender?"


An dem Schnittpunkte von Kurfürstendamm und Kurfürstenstraße, schräg gegenüber dem »Zoologischen«, befand sich in der Mitte der siebziger Jahre noch eine große, feldeinwärts sich erstreckende Gärtnerei, deren kleines, dreifenstriges, in einem Vorgärtchen um etwa hundert Schritte zurückgelegenes Wohnhaus, trotz aller Kleinheit und Zurückgezogenheit, von der vorübergehenden Straße her sehr wohl erkannt werden konnte.

Die Ferien meiner Kindheit verbrachte ich bei den Großeltern in der Schweiz.

Lieber Leser,
Voriges Jahr machte ich den Gang, den ich hier erzähle; und ich tue das, weil einige Männer von Beurteilung glaubten, es werde vielleicht vielen nicht unangenehm, und manchen sogar nützlich sein.


Erste Sätze von Büchern, die in diesem Blog eine Rolle gespielt haben, sollen hier einmal anregen, sich mit ersten Sätzen von literarischen Werken überhaupt zu beschaftigen, so wie es Lehrerfreund tut. Ein Wettbewerb dazu will sogar zum Aktivwerden anregen.

Hier noch ein paar weitere erste Sätze:

Jemand mußte K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet.

Aber Jakob ist immer quer über die Gleise gegangen.

Das Schauspiel dauerte sehr lange.

Mein Vater war ein Kaufmann.

Die Sonne war eben prächtig aufgegangen, da fuhr ein Schiff zwischen den grünen Bergen und Wäldern auf der Donau herunter.

Eine blutrote, dampfende Flüssigkeit.

Wir liegen neun Kilometer hinter der Front.

Wie froh bin ich, dass ich weg bin.

Diederich Heßling war ein weiches Kind, das am liebsten träumte, sich vor allem fürchtete und viel an den Ohren litt.

Eduard -so nennen wir einen reichen Baron im besten Mannesalter ...

18 Mai 2007

Loch in der Zeit

"... Womit sie und alle diese Leute sich beschäftigen, ist, ein Loch in der Zeit zu füllen, das da ist und nicht da ist.«
»Da ist und nicht da ist? Mein Gott! «
»Nein, hör doch mal zu. So schwer ist es nicht. Die Welt, so wie sie ist, ist das Resultat bestimmter Ereignisse. Von denen kann man folglich nichts mehr ausklammern, selbst wenn man sie nicht kennt. Sie haben stattgefunden.«"

"Die Welt, mit der wir zu tun haben, ist, wie auch immer, die Summe all dessen, was sich ereignet hat, obgleich wir häufig nicht wissen, was das ist, oder sich herausstellt, daß etwas, von dem wir glaubten, es habe sich so und so abgespielt, sich in Wirklichkeit ganz anders zugetragen hat ... und das, dieses Finden von etwas, was wir noch nicht wußten, oder dieses Korrigieren von etwas, was wir falsch wußten, ist die Arbeit von Historikern, jedenfalls von einigen: so komischen Pusselfritzen, die sich ihr ganzes sterbliches Leben lang mit einer einzigen Person oder einem Spezialgebiet befassen. Ich finde das unglaublich."

Manchmal öffnet sich mitten in der heutigen Stadt Berlin ein Loch in die Vergangenheit.

Vergangenheit der Zukunft

Einen "Vorschuß auf die Vergangenheit der Zukunft nehmen" nennt Noteboom das Bauen von Ruinen, wie es in der Romantik so gern geübt wurde, oder die Großbauten Speers im Auftrag Hitlers, von denen geplant war, dass sie so gigantisch würden, dass sie "nach tausend Jahren selbst als Ruine noch" schön wären.
Vergangenheit der Zukunft hat bei Google über 9000 Nennungen. Zukunft ohne Vergangenheit ist auch sonst im Gespräch.
Das Noteboomzitat hat ein Projekt des Wiederaufbaus in Berlin aufgenommen.

05 Mai 2007

Heldenhafte Angst

"Heidegger war die Angst, und wir [die Mönche von Beuron] waren die Hoffnung. Vielleicht besucht die heldenhafte Angst ja von Zeit zu Zeit gern mal die ängstliche Hoffnung, vor allem, wenn dabei noch gesungen wird." (S.175)

Alter Maulwurf als Trainer fernöstlicher Kampftechniken

Medlar of the North betreibt Persönlichkeitsbildung mit drei Maulwürfen, die er damit für ihre Aufgabe, die Rettung von Duncton Wood vorbereitet.